„Schweizer Flippers“ geben Küsse wie Feuer

11. Jun 2014

Am 23. Juni sind die Calimeros live im Bethanien Center

Neubrandenburg, 11. Juni 2014; Sie gelten als die „Schweizer Flippers“ und versprechen „Küsse wie Feuer“: Die erfolgreichste und langlebigste Schlagertruppe der Alpenrepublik gibt sich am 23. Juni um 18 Uhr im Bethanien Center Neubrandenburg die Ehre. Dabei stellen die drei „Calimeros“ ihr brandneues Album „Küsse wie Feuer“ und die aktuelle Single „Mamma mia Maria“ im Rahmen einer Autogrammstunde vor.

Die Schweizer Schlager-Institution besteht bereits seit 1976 und  in der aktuellen Besetzung aus Gründer/Songwriter Roland Eberhart, Stefan Ruchti und Andy Ryner. Das Trio hat weit mehr als zwei Dutzend Alben veröffentlicht und konnte sich bereits über zwölf Gold- und fünf Platinauszeichnungen sowie rund eine Million verkaufte Alben freuen. Während viele ihrer Hits (z.B. „Du ist wie die Sterne so schön“) längst Kultstatus haben, beweisen die drei Musiker mit jeder neuen Veröffentlichung, dass sie ihrem Motto treu bleiben: Dem Publikum schnörkellose und ehrliche Songs zu bieten – und dabei auf eigene Kompositionen und Texte zu setzen, die Roland Eberhart, der Kopf der Gruppe, inzwischen auch für zahlreiche andere Bands schreibt.