Zauberhaftes Einkaufsvergnügen am Sonntag, 6.11.

25. Okt 2016

Bethanien Center lockt am 6. November mit Sport und Magie

Sonntags shoppen ist keine Hexerei. Und zauberhaft kann‘s auch noch werden… Das Bethanien Center öffnet am Sonntag, 6. November, wieder von 12 bis 17 Uhr seine Türen und lädt zum Einkaufsvergnügen im wahrsten Sinne des Wortes ein. Dafür sorgen ein zaubernder Moderator, ein nostalgisches Karussell und süße Zuckerwatte…

Bevor die Geschäfte um 12 Uhr öffnen, steht die Gastronomie bereits ab 11 Uhr mit Speis und Trank bereit. Beim Schlendern durchs Einkaufszentrum können die Gäste später so manche Überraschung erleben, denn „Lachmeister, der Polizist zum Schreien" möchte hier für Ordnung sorgen. Er kommt auf seinem ganz eigenen Pferd angeritten, führt eigenartige Alkoholtests durch und achtet vor allem darauf, dass die Besucher nicht zu schnell gehen (oder zu langsam). Wie er das macht? Mit reiner Magie…

Vor allem die Kinder können sich an diesem Sonntag auf eine Fahrt im nostalgischen Karussell mit seinen handbemalten Figuren freuen. Sicher auch auf die Zuckerwatte, die es an einem Stand wie aus der guten alten Zeit gibt. Damit nicht genug: Zu jeder vollen Stunde suchen Pirat und Piratenbraut gemeinsam mit den Kindern nach dem Schlüssel für die große Schatztruhe. Wenn das gelingt, gibt es kleine „Schätze" für alle.

Ein weiteres Highlight an diesem unterhaltsamen Nachmittag ist neben Musik der Auftritt von Meisterschülern im Aikido (japanische Kampfkunst), Qigong (Chinesische Heilgymnastik) und Tai Chi (Chinesisches Schattenboxen). In einer Choreographie von Meister Ralf Hoffmann zeigt die Show des Tao Instituts, was fast jeder durch tägliches Üben erreichen kann.