G.G. Anderson
stellt neues Album vor
Antenne MV
zahlt mit etwas Glück Rechnung
11.09.2019
G.G. Anderson
stellt neues Album vor

Es könnten die tröstenden Worte für den grauen Herbst werden: „Alles wird gut“ hat Schlager Ikone G.G. Anderson sein neues Album genannt. Am 8. Oktober stellt er es um 18 Uhr im Rahmen einer musikalischen Autogrammstunde im Bethanien Center Neubrandenburg vor.

G. steht für Gerd Grabowski, der sich vor fast 40 Jahren in G.G. Anderson verwandelte und seitdem über 1.000 Songs geschrieben hat auch für Showgrößen wie Mireille Mathieu oder die Wildecker Herzbuben. Letztere gingen übrigens aus seiner Band hervor. Viele Alben hat der frühere Schlagzeuger produziert, sein letztes, „Summerlove“ bescherte ihm vergangenes Jahr mit Platz fünf in den deutschen Charts den größten Erfolg bisher. Nun legt der 69-Järhige mit „Alles wird gut“ als „perfektem Spätsommer-Soundtrack 2019“ nach.

Angekündigt vom ersten Singlevorboten „Du bist mein kleiner Diamant“, mit dem G.G. Anderson schon im Juli das nächste Kapitel seiner Karriere eingeläutet hatte, setzt der Sänger mit dem neuen Album „Alles wird gut“ auf ein massives Klangspektrum, viel Gefühl und noch mehr vertonten Optimismus. Immer wieder spielt die Liebe, bekanntermaßen das Lieblingsthema von Anderson, eine zentrale Rolle – so auch auf dem sommerlichen Titel „Bleib heute Nacht“. „Der Typ dahinten an der Eingangstür“ sorgt für viele Fragen, der Sänger vertont die Zerrissenheit, die entsteht, wenn sich Verstand und Herz nicht einig sind („Ausgerechnet du und ich“), eine alte Liebe plötzlich wieder aufflammt, obwohl die Sache schon mal schiefgegangen ist („Ist mir egal“). In „Candle Light Dinner“ wird der unbedingte Wunsch thematisiert, etwas Verrücktes zu tun – und zwar am besten unter freiem Himmel, „unsere Kerzen sind die Sterne“.

Wie auf den beiden zuletzt veröffentlichten Hit-Alben ist abermals Produzent Gerd Jakobs verantwortlich für den packenden Sound: Er weiß genau, wie man die von G.G. Anderson und seinen befreundeten Co-Songwritern (u.a. Bernd Schütze, Michael Fischer, Steffen Jürgens) komponierten Songs und Kernaussagen des Albums perfekt in Szene setzt.

11.09.2019
Antenne MV
zahlt mit etwas Glück Rechnung

Noch eine Rechnung offen? Wer Glück hat, bekommt sie vielleicht bald bezahlt. Der Radiosender Antenne MV lädt jetzt an verschiedenen Stationen im Land zu einem neuen Gewinnspiel ein. Am Samstag, 5. Oktober, wird Antenne MV in der Zeit von 11 Uhr bis 15 Uhr im Bethanien Center Neubrandenburg zu Gast sein. Egal, ob es eine Gitarre für das musikalisch begabte Kind, der neue Flat-Screen, die Kosten für die nächste Reise oder das Kleid für die Hochzeit der besten Freundin ist – wer seine Rechnung bei Antenne MV direkt vor Ort abgibt oder vorher einschickt, hat gute Chancen, dass der Radiosender sie bezahlt. Das Promoteam nimmt Rechnungen gern in Empfang. Ganz gleich ob, gerade vor Ort im Einkaufszentrum gekauft oder schon ein paar Monate alt – und vor allem egal. wie hoch und egal wofür.

Am Aktionstag im Bethanien Center wird jeweils ein Promoter im Center Flyer mit Informationen zur Aktion verteilen und gern auch Fragen zur Aktion beantworten. Der zweite Promoter nimmt am Tresen die Rechnungen entgegen. Das Antenne MV-Team hat alles dabei, um die Rechnungen aufzunehmen. Es muss also niemand eine Originalrechnung aus der Hand geben. Vor Ort werden die Rechnungen abfotografiert und es muss das erforderliche Anmeldeformular ausgefüllt werden. Das bedeutet, alle Kunden können direkt nach dem Einkauf ihre Rechnungen am Stand von Antenne MV abgeben. Und mit etwas Glück übernimmt der Sender dann die Bezahlung.

Wer eine Rechnung zu Hause liegen hat, egal wie hoch, egal wofür, kann diese auch online unter www.AntenneMV.de/aktionen/antenne-mv-zahlt-ihre-rechnung hochladen. Werktags um 7, 10 und 16 Uhr wird ausgelost. Also, fleißig Radio hören und schnell reagieren…

Fliegende Autos
sorgen für Adrenalin und Action
Anna Carina
Woitschack kommt nicht allein
28.08.2019
Fliegende Autos
sorgen für Adrenalin und Action

Qualmende Räder, fliegende Autos, reißendes Blech – Action total gibt es bald am Bethanien Center Neubrandenburg. Am Sonntag, 8. September, verwandelt sich der Parkplatz des Einkaufszentrums in eine Arena der Sensationen, wenn ab 11 Uhr das „Korth Brothers – Stunt Racers“ Team aufs Gaspedal tritt. Die Stuntshow verspricht Speed und Nervenkitzel mit Motorrädern, Autos und Monster Trucks. Karten gibt es am Veranstaltungstag an der Tageskasse.

Nervenkitzel steht bei ihnen im Familienstammbuch: schon in der dritten Generation unterwegs sind die Korth Brothers. Ihre waghalsige Artistik zeigten sie schon oft im Fernsehen. In der ZDF Sendung „Wetten dass“ fuhren sie Autoslalom auf zwei Rädern, Pro7 engagierte sie für „Galileo“ und RTL2 für „Grip das Motormagazin“. Sie waren Gäste bei DSDS und im ZDF Fernsehgarten, so manche Filmproduktion setzt die risikofreudigen Piloten als Doubles ein. Was sie dabei so alles draufhaben, ist am 8. September live in Neubrandenburg zu erleben. Das Team von Andre Korth, Steven Korth, Alex Airtime, Daniel Jump und Tommy Crash zeigt beispielsweise Stunts aus „The Fast and The Furious“, originale Monster Trucks aus den USA mit bis zu 1000 PS, LKW Balancen auf nur zwei Rädern, atemberaubende Motorrad Freestyle Jumps sowie filigrane Autoartistik der Extraklasse.

Steven Korth ist im Team der unangefochtene Meister des Motorrades und wagt Sprünge über meterhohe Rampen, PKW und Monstertrucks. Auch Trucks und Trailer sind sein Spezialgebiet. Dabei zeigt er Figuren und Elemente des Freestyles und Bewegendes aus dem Wheely und Stoppie Bereich. „Mr Fearless“ nennt sich Steven, sein Kollege und ein echter Haudegen. Ebenso tollkühn ist „Tommy Crash“, der den Kamikaze Sturzflug vom Auto Teleskop Kran sowie tollkühne Car Bomber Crashs und Auto-Überschläge präsentiert.

16.08.2019
Anna Carina
Woitschack kommt nicht allein

Anna Carina Woitschack – Special Gast: Stefan Mross

Dieser Bitte kommt ihr Liebster wohl gerne nach: „Schenk mir den Moment” singt Anna Carina Woitschack auf ihrem gleichnamigen neuen Album, das sie am 11. September um 14 Uhr im Bethanien Center im Rahmen einer Autogrammstunde vorstellt. Teilen wird diesen besonderen Moment dann auch ihr Lebensgefährte: Stefan Mross hat sich als Special Guest angekündigt. Schließlich hat er auf gleich drei Titeln mitgesungen. Der prominente Besuch wird von real präsentiert.

„Jede einzelne Songgeschichte scheint durchlebt worden zu sein und wird dadurch von bezaubernder Ehrlichkeit geprägt“, heißt es in der Beschreibung des neuen Werkes der einstigen DSD-Teilnehmerin. Auf ihrem neuen Longplayer will die Tochter einer Puppenspieler-Familie „die gesamte Bandbreite ihres Könnens“ zeigen. Auf dem gesungenen Spaziergang auf der Promenade des Schlagers wird Anna Carina Woitschack gleich drei Mal von Stefan Mross begleitet, unter anderem. bei „1000 mal du und ich“ oder der orchestralen Ballade „Mein Zuhause“. Hier „lässt sich Anna Carina Woitschack tief in die Seele blicken und zeigt ihre vielschichtigen, gefühlvollen Variablen ihrer einzigartigen Stimme.“

17 Titel enthält das neue Album, das erneut in „vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen Anna Carina Woitschack und Produzententeam Gerd Jakobs und Benjamin Brümmer“ erarbeitet wurde. Der gesamte Klangeindruck des Albums ist in melodischer Balance abgestimmt und spiegelt die Lebhaftigkeit, die Vertrautheit, die Wärme des jeweiligen Moments.

 

Im Herbst
erzählt die Mode neue Geschichten
Wer sucht -
der findet.
15.08.2019
Im Herbst
erzählt die Mode neue Geschichten

Der Sommer 2019 war heiß, dieser Herbst wird nun herrlich warm! Das gilt auf jeden Fall für die kuschelige neue Mode, die jetzt die Regale füllt. Vor allem die aktuellen Trendfarben aber haben gewissermaßen die Sonne gespeichert. „Wärme und Harmonie“ versprechen aktuelle Farbtupfer wie das verlockende Goldgelb namens Butterscotch oder ein zeitloses „Rocky-Road“-Braun. Dicke Steppjacken- und Mäntel, dazu jederzeit chic in Strick und auf hohen Sohlen durch die kalte Jahreszeit: das Bethanien Center präsentiert jetzt beim Mode Herbst, was für die nächsten kühlen Monate angesagt ist. Die Fachgeschäfte locken mit einer großen Vielfalt an Kleidung, Schuhen und Accessoires. In den Shops und auf Kleiderpuppen in der Mall können alle Fashion Fans hier ab 3. September auf Tuchfühlung gehen.

Mode ist immer für eine Geschichte gut. Ob es das aktuelle Saisonmotto ist, der atemberaubende Look der Models oder ein Designer, der von sich reden macht – Chic ist immer ein Thema. Schöne Geschichten erzählen auch die aktuellen Modefarben für den Herbst und Winter 2019/20. Das renommierte Pantone Color Institute hat wieder ein Dutzend aussagekräftige Trendtöne veröffentlicht. Märchenhaft schöne Nuancen sind’s, die in den kommenden Monaten ein neues Kapitel im Buch der Mode aufschlagen. „Die Farbstory für den Herbst/Winter 2019/20 deutet reichhaltige Farbtöne an, von denen jeder einzelne ein klares Statement setzen kann. Gleichzeitig sind sie vielseitig genug, um bei gemeinsamer Verwendung Wärme und Harmonie auszustrahlen“, so das Pantone Color Institute.

Wilde Tiere tigern über Jacke und Co.

„Als raffinierte, aber doch mutige Farbkollektion vermittelt die Palette dieser Saison Selbstvertrauen und Bekräftigung“, versprechen die Experten und meinen damit zum Beispiel ein wunderschönes Waldgrün oder das von der in diesem Jahr reichlich vorhandenen Sonne getrocknete Moos-Gelbgrün „Antique Moss“. Feurig wird’s mit „Chili Pepper“, stark und kräftig mit „Biking Red“. Galaxy Blue und Bluestone heißen die beiden Blautöne mit Zukunftsaussichten. Lecker wird es mit dem hellen Crème de Pêche, bei Peach Pink oder auch Sugar Almond, einem süßlichen Mittelbraun. Abgerundet wird die Palette mit Cheddar, einer Mischung aus Gelb und Orange, sowie dem temperamentvollen Orange Tiger. Klassiker fehlen natürlich nicht: ein dezentes Beige oder auch das unverwüstliche Grau sind immer dabei.

Die vielen schönen Farben werden auch dringend benötigt für all die Spielereien in Mustern und Dessins, die die Modehersteller sich ausgedacht haben: Trendsetter sind jetzt Karos – von Glencheck über schottisches Tartan bis zur Schachbrett- oder Hahnentritt-Variante. Brokat passt nicht nur zum Abendkleid. Tierisch gut auch all die vielen Animal-Muster: große und kleine Raubkatzen tigern über Mäntel, Jacken, Capes, Hosen, Röcke oder Pullis. Leo-Tupfe, Zebrastreifen oder Schlangenschuppen peppen auch all die Kunstpelze auf, die neben buntem Leder (ob echt oder vegan) zur Herbst-Wintergarderobe gehören. Was übrigens auch für mutige Herren durchaus in ist! Die werden allerdings Federn lassen, wenn es darum geht, ein anderes beliebtes Highlight aufzustecken: Federn sind jetzt sehr angesagt, meist allerdings als Drucke auf Kleiderstoffen. Auch in dieser Saison darf der Griff in die Vintage Kiste nicht fehlen: Schulterpolster werden mal wieder immer beliebter, zum aktuellen Chic gehören auch Blusen mit Rüschen und Oberteile mit Puffärmeln.

Auf den Schuhen blühen die Blumen

Leger und lässig zeigen sich die Hosenanzüge aus Cord oder Samt, kuschelige Wollmäuse sind gemütlich gewandet in Pullis, Mänteln und Jacken im Strick-Chic. Gürtel und Schals machen den neuen Look ebenso komplett wie Chelsea Boots mit breiter Gummisohle, Springerstiefel, Plateauschuhe, Overknee-Stiefel und Sneakers mit einigen Zentimetern Laufhöhe. Hübsche Lederfärbung oder aufwändige Nieten und Strass sind oft nicht alles beim Lieblingsschuhwerk: neuester Trend sind Blümchendrucke auf dem Obermaterial.

So wird der Herbst rundum schön bunt und warm. Und wem das alles zu brav ist: Patchwork, ebenfalls ein alter Hit, kommt jetzt wieder groß heraus. Wobei das Flickwerk hier nicht als Decke fürs Sofa gedacht ist, sondern auf Mänteln, Hosen und Oberteilen ganze Geschichten erzählt…

15.08.2019
Wer sucht -
der findet.

Floh- und Krammarkt im Bethanien Center:
Nächster Termin 22.9.2019

Suchen Sie etwas, was es kaum noch zu kaufen gibt, sind Sie ein leidenschaftlicher Sammler oder einfach nur neugierig? Dann sind Sie bei unseren Flohmärkten richtig. Auch in diesem Jahr werden monatlich unsere allseits beliebten Flohmärkte vor dem Bethanien Center durchgeführt. Hier haben Sie die Möglichkeit nach Herzenslust zu Bummeln und zu Schauen und eventuell das eine oder andere Schnäppchen zu erstehen. Auch für das leibliche Wohl wird an verschiedenen Ständen gesorgt.

Wer allerdings selbst Interesse hat und etwas zum Verkauf anbieten möchte kann dies natürlich auch tun. Ab 6 Uhr an dem jeweiligen Flohmarkt-Tag können Sie sich bei dem Verantwortlichen vor Ort melden und eine Fläche belegen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Die nächsten Flohmarkt-Termine 2019:

20.10.2019

10.11.2019

15.12.2019

 

Seite 1 von 8