09.10.2020
Verkaufsoffener
Sonntag am 01.11. lädt ins Mittelalter

Die alten Rittersleut kämpfen mit Lanze und Bogen

Eine Zeitreise ins Mittelalter verspricht der nächste verkaufsoffene Sonntag im Bethanien Center. Am 1. November treten hier die „alten Rittersleut“ in Aktion. Und nicht nur ihre Rüstungen können an diesem Tag zwischen 12 und 17 Uhr gut vor gesundheitlichen Gefahren schützen. Mit Abstand und Hygiene steht einem entspannten Sonntagsbummel mit guter Unterhaltung nichts im Weg. Stärken können sich die Gäste für dieses besondere Ereignis bereits ab 11 Uhr in der Gastronomie des Einkaufszentrums.

Zwischen attraktiven Angeboten, neuer Mode und leckeren Lebensmitteln für die ganze Woche steht am 1. November dann aber das „Neubrandenburger Ritterspiel“ im Mittelpunkt des Geschehens. Die Rittergilde rückt an mit ihren gepanzerten Rittern, begleitet von Bogenschützen, Musikern und Handwerkern. Die nach eigenen Worten größte Organisation für mittelalterlichen Schaukampf in Deutschland steht für authentischen Schwertkampf mit ausgeklügelten und sicheren
Choreografien.

Die Rittergilde stellt eine fiktive Söldnertruppe dar. Daraus entwickeln sich spannende Darstellungen. Erleben können die Besucher so zum Beispiel eine Vorstellung, bei dem die besten Ritter in ergebnisoffenen Zweikämpfen gegeneinander antreten. Die Ritter werden dabei mit authentischen mittelalterlichen Waffen agieren. Die Bogenschützen der
Rittergilde führen außerdem in die Kunst des mittelalterlichen Bogenschießens mit dem Langbogen ein.

Ein Luftballon als Schwert und ein Foto als Andenken

Musik mit Minnesängern und mittelalterliches Handwerk runden das ritterliche Geschehen weiter ab. Vor allem Kinder dürften Spaß am zusätzlichen Rahmenprogramm des Sonntags haben. Sie sind eingeladen zum Ballonmodellieren und dürfen ihre schönen Kunstwerke wie etwa ein Schwert oder einen Helm auch mit nach Hause nehmen. Das gilt auch für die Fotos, die an einem anderen Stand aufgenommen werden – natürlich mit einer Ritterburg als Hintergrund. Die ganz Kleinen finden Beschäftigung in der Kindespielecke, für alle gibt es Popcorn zur Stärkung. Und die wird man brauchen, sind doch die Gäste des Tages auch noch zu einem Ritterquiz eingeladen…

Veranstalter und Organisatoren freuen sich auf viele Besucher und versichern ihnen, dass an all diesen Stationen sowie überhaupt bei allen Aktionen im Center die Sicherheit vorgeht. Auf die Einhaltung der Abstandsregeln wird besonders hingewiesen, an den Ständen gibt es Zugangskontrollen und überall steht Desinfektionsmittel für die Hände zur Verfügung.

Verkaufsoffener
Sonntag am 4. Oktober
Shoppingspaß
mit Feuerwehr und Kinderaktionen