11.11.2022
Weihnachtsaktionen
.

Bethanien Center strahlt mit Highlights zum Fest

Auf eine schöne Winter-Weihnachtszeit können sich die Besucher des Bethanien Centers freuen. Vom 21. November an strahlt Neubrandenburgs beliebte Einkaufsadresse in festlichem Glanz, auf die Gäste warten bis zum Fest zahlreiche Aktionen. „Gans“ besonders dabei: 75 tiefgekühlte Weihnachtsgänse werden wieder unter den Teilnehmern eines Gewinnspiels  verlost. Ein vorweihnachtliches Geschenk macht der bekannte Mundharmonika-Künstler Michael Hirte seinen Fans. Am 21. November gibt er um 17.30 Uhr eine Autogrammstunde und stellt sein neues Album vor. Die Kinder können sich auf den Besuch von Fernsehstar Christian Bahrmann am 10. Dezember einstimmen.

75 Gänse zu gewinnen

Zwischen dem 21. November und dem 3. Dezember läuft das Gänsegewinnspiel. Um einen dieser beliebten Festbraten zu bekommen, muss nur eine Teilnahmekarte im Center ausgefüllt werden. Mit etwas Glück kommt eine Gans dann pünktlich zum Fest. Am 9. Dezember um 17 Uhr werden die Gewinne ausgegeben – und landen entweder in der heimischen Kühltruhe oder werden vielleicht schon als „Vorspeise“ zum Fest schön kross gebraten.

Drei Samstage voller Überraschungen

An den drei Samstagen vor Weihnachten können sich vor allem die Kinder zwischen 10 und 18 Uhr auf eine Fülle von Aktionen freuen, die ihnen die Zeit während des Einkaufs nicht lang werden lassen. Am 26. November sowie am 3. und 10. Dezember schneit jeweils der Weihnachtsmann herein. Dieser prominente Gast wurde übrigens zum „Schönsten Weihnachtsmann Mecklenburg-Vorpommerns“ gewählt. Natürlich verteilt der Herr mit dem Rauschbart und dem wunderschönen nostalgischen Kostüm auch kleine Geschenke.

Ebenfalls an diesen drei Samstagen bittet das Bethanien Center zur weihnachtlichen Fotoaktion. Kinder können sich mit dem Weihnachtsmann fotografieren lassen und die fertigen Bilder gleich mit nach Hause nehmen. Das freut an Weihnachten sicher auch die Oma!

Ein weiterer Programmpunkt an allen drei Samstagen ist die Kleinkinder-Spielecke. Hier können sich die lieben Kleinen in einem eingezäunten Bereich auf weichem Teppichboden selbstständig beschäftigen. Ihnen steht dafür verschiedenes Spielzeug wie Puppen, Bausteine und vieles mehr zur Verfügung.

Der „Dicke Manni“ kann Fragen stellen…

Ein virtuelles Märchenquiz bereichert am Samstag, 26. November, das Programm. Der virtuelle „dicke Manni“ gehört zu den Lieblingen der Kinder und löst mit ihnen Fragen aus den Bereichen Märchen und Weihnachten. An diesem Tag lockt zudem eine Butten Station. Die selbstgemachten Anstecker eignen sich toll als Geschenk, denn es sind wunderschöne Unikate, die die Kinder selbst herstellen und die man bestens an der Jacke, Tasche oder am Rucksack befestigen kann. Wer dann noch nicht genug erlebt hat, kann sich auf die Schiffsschaukel im Nostalgie-Look schwingen.

Ein Märchenbuch wie von Zauberhand

Das Magische Märchenbuch wird zusätzlich am Samstag, 3. Dezember, aufgeschlagen. Hier steht Hightech im Vordergrund, denn ein „Greenscreen“ sorgt für verschiedene virtuelle Hintergründe, vor denen sich die Kinder „märchenhaft“ aufnehmen lassen können. In nur zwei Minuten entsteht so wie von Zauberhand ein magisches Märchenbuch zum Staunen – und Mitnehmen. An diesem Tag rundet Musik aus dem nostalgischen Leierkasten das Programm ab. Früher ertönte diese Musik an fast jeder Straßenecke, heute ist sie ein schöner Blick zurück – mit einem stilecht gewandeten Leierkastenmann, versteht sich.

Christian Bahrmann bittet zum Mitmachen und aufs Selfie

Und dann geht es mit Riesenschritten aufs Fest zu. Am Samstag, 10. Dezember, erwartet als weitere Attraktion des Tages eine Hexe die Kinder zum Märchenquiz. Stündlich bittet sie die kleinen Gäste rund um ihr liebevoll dekoriertes Hexenhäuschen zu einem Quiz. Absolutes Highlight ist zum Schluss der Veranstaltungsreihe an diesem Tag der Auftritt von Christian Bahrmann. Der Freund des KiKaninchens aus dem  Fernsehen lädt alle Kinder zu seinem Mitmach-Tanzprogramm ein.  Zwischen 10 und 17 Uhr gibt es dazu Weihnachtssingen, ein weihnachtliches Rotkäppchen und natürlich Foto-Selfies mit dem beliebten Künstler.

 

Michael Hirte
am 21.11. ab 17:30 Uhr
ENERGIE, BAUEN
WOHNEN + UMWELT